Montag, Oktober 08, 2007

Kastanienkranz

Da hängt er nun und

ziert unsere Haustür.

Die gesammelten Kastanien sind verbraten,

meine Finger voller Brandblasen

von der Heißklebepistole,

die ich nach stundenlangen suchen

dann mal gefunden habe.

Tsss meine Jungs können ja alles gebrauchen,

nur nichts mehr zurück an seinen Platz bringen.


Danke Brigitte für diese tolle Idee.


GLG

Claudia

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Ist der schön geworden! So einen wollte ich auch noch machen. Mal sehen, ob ich irgendwann dazu komme!

Dein Fee-Mantel ist übrigens so schön geworden! Und das "Anhimmel-Bild" mit Angelina ist zum Piepen!

LG Beate

benbino hat gesagt…

der kranz ist sooo schön und mit den kleinen details, wie die pilze, wirkt er total liebevoll.

glg
ute

Brigitte hat gesagt…

ohhh Claudia ,
der ist wunder-wunderschön geworden !!!

Mit mehr Moos und den kleinen süßen Details superschön
und passt super zu eurer Haustür

nächstes Jahr nehme ich dann auch weniger Kastanien ;O)

glg
Brigitte

Gina hat gesagt…

sieht super klasse aus... würd ich auch glatt machen aber wie bekomm ich das ding an die haustür ohne das es gleich am boden liegt wenn die kiddies die tür nicht gerade sanft zugemacht haben? *grübel*

gglg gina

Dibabo hat gesagt…

Tausche Blasen + Fee gegen Loch... *grins

Mit Kastanien bin ich auch durch!!

Der Kranz ist toll geworden!

LG
Diba

Steffi hat gesagt…

Ein toller Kastanienkranz!So ein Kranz steht bei mir auch noch auf der Liste.Die Kastanien haben wir ja schon mal...Es fehlt einfach die Zeit!

LG Steffi