Dienstag, Juni 10, 2008

Ja ist es denn wahr?

Kann ich den Stoff noch irgendwie wieder in richtiger Form bekommen?Ansonsten werde ich den Stoff wohl vergessen können.
Durch ziehen geht gar nichts. GLG
Claudia

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Claudia,

wenn es dann gar nicht mehr gerade funktionieren sollte, dann schneide den Stoff doch gleich im schrägen Fadenlauf zu. Wäre zu schade um den schönen Stoff.
LG Ela

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich habe genau das gleiche Problem mit diesem Stoff - dachte schon es läge an mir :-(. Viel Erfolg.

LG,

Doris

Anonym hat gesagt…

Hallo, der Schrägverzug ist gewollt so, damit es keine sogenannten "Drehbeine" gibt.d.H. dass die Hosennaht vorne auf dem Bein sitzt. Bei der Konfektion wird das beim Zuschnitt der Teile berücksichtigt. Dies nur als kleine Info nebenbei.
LG Sylvia